2. Jungbläsertag am 02. März 2019 im Kirchenkreis Ostholstein

2. Jungbläsertag am 02. März 2019 im Kirchenkreis Ostholstein

 

 Am Samstag, dem 02. März 2019 trafen sich wieder einmal 30-40 Jungbläser und erwachsene Anfänger zum fröhlichen musizieren in der Grömitzer Nikolaikirchengemeinde. Unter Leitung unseres Landesposaunenwartes Daniel Rau wurde in 4 verschiedenen Leistungsgruppen für ein kleines Abschlußkonzert für die Eltern und Geschwister geprobt. Als zusätzlichen Dozenten konnten wir den Hamburger Trompeter Hartmut Fischer gewinnen, der den anwesenden Ausbildern in seiner charmanten Art wichtige pädagogische und technische Tips vermittelte.

 

 

An dem reichhaltigen, selbst zusammengestellten Büffet konnten wir uns stärken. Das fetzige Abschlußstück Lauenburg 2.0, zusammengestellt aus vielen verschiedenen Besetzungen, erinnerte an unseren Landesposaunentag in Kiel. Dabei konnten sogar die ganz frischen Anfänger mitspielen.

 

Mit diesem schönen "Wir- Gefühl" fuhren alle erfüllt nach Hause